Ein Unternehmen mit Tradition.

Geschichte

2018

Anfang Jahr übernimmt die kolb+walther AG den einheimischen Traditionsbetrieb Sanitär Baumann AG. Diese wird samt den beiden Mitarbeitern Hanspeter Moser und Hans Fuchs übernommen.

Ueli Baumann wird als teilzeitbeschäftigter Projektleiter bei der kolb+walther AG eingesetzt.

 

— 2018

2017

Samuel Kolb und Michael Walther sind neu als Mitarbeiter bei der Sanitär Baumann AG tätig.
Im November gründen die beiden die Aktiengesellschaft «kolb+walther AG».
Per Ende Jahr beendet die Sanitär Baumann AG ihre operative Geschäftstätigkeit im Sanitär- und Heizungswesen.

— 2017

2016

Samuel Kolb und Michael Walther absolvieren die höhere Fachprüfung zum eidgenössisch Diplomierten Sanitärmeister. https://www.jungfrauzeitung.ch/artikel/144254/

— 2016

2010

Die Sanitär Baumann AG beginnt mit der Sanierung der Wasserleitungen, an der Dorfstrasse.
Es werden teilweise 100 Jahre alte Gussleitungen durch Kunststoff ersetzt.

— 2010

1996

Ueli Baumann feiert 10 Jahre erfolgreiche Tätigkeit im Sanitär und Heizungsbereich.
Aus dem Einmannbetrieb ist in dieser Zeit ein stattliches Unternehmen geworden. Zeitweise beschäftigt Ueli bis zu 8 Mitarbeiter.

— 1996

1991

Die Sanitär Baumann AG übernimmt den einheimischen Traditionsbetrieb U. Studer AG. Dieser wird samt Personal, zu dessen auch Hanspeter Moser, welcher zu den Mitarbeitern von kolb+walther AG zählt, übernommen.

Im April wird das Werkstattgebäude an der Oberen Gletscherstrasse in Grindelwald bezogen.

— 1991

1990

Im August gründen Sonja und Ueli Baumann die Aktiengesellschaft Sanitär Baumann.
Bereits im November kommt es zum Spatenstich für den Bau des Werkstattgebäudes am Steinacher.

— 1990

1986

Ueli Baumann beginnt seine Selbstständigkeit als Einmannbetrieb.
Mit einem ausgerüsteten Firmenwagen, bietet er seiner Kundschaft Sanitär- und Heizungsarbeiten an.
Als Werkstatt dient der Bastelraum im Chalet Chiebrendli am Steinacher.

— 1986

1973

Ueli Baumann absolvierte die Ausbildung als Sanitärinstallateur bei der U. Studer AG in Grindelwald.

— 1973